• 1

Logo Musikverein

Corona Virus    #Zusammenhalten
         Update: 15.10.2020

Corona beschäftigt uns weiter...
Wer geglaubt hat, dass sich die Coronalage bald bessern würde, wird aktuell eines Besseren belehrt. Die Infektionszahlen steigen und steigen und die entsprechenden Maßnahmen der politisch Verantwortlichen um das Virus einzudämmen, werden wieder restriktiver.
Trotzdem sind wir froh, dass wir derzeit unsere Musikproben abhalten können, mit Abstand und den enstprechenden derzeit geltenden Hygieneregeln. Unser Probenraum ist die Gymnastikhalle, nur sie ist groß genug und bietet die Voraussetzungen, dass wir mit Einhaltung der Hygieneregeln überhaupt proben können.
Musikalische Auftritte oder sonstige Termine stehen keine an, was der Situation geschuldet ist. So versucht unser Dirigent, die Musiker und Musikerinnen mit neuen Stücken, oder auch mit Auffrischung von bewährtem Musikgut, bei Laune zu halten. 

Heute war auf dem Friedhof in Neuweier die Trauerfeier für unseren ehemaligen aktiven Musiker und Ehrenmitglied Alois Keller.
   

Weiter gibt es derzeit leider nichts zu berichten, wir hoffen immer noch, dass sich die Situation baldmöglichst entspannt und wir wieder uneingeschränkt unserem Hobby nachgehen können.

Michael Oser
Vorsitzender

 

Mit großer Trauer haben wir den Tod unseres Ehrenmitgliedes
20130207 Keller Alois 90 Geb
Alois Keller

 

vernommen, der am 3. Oktober im Alter von 97 Jahren verstorben ist.

Alois Keller kam 1937 bereits als Jugendlicher im Alter von 14 Jahren zur Musikkapelle Neuweier.
Bald nach dem Krieg übernahm er im Musikverein Verantwortung, in dem er von 1951 – 1955 die Funktion des
2. Vorsitzenden und von 1955 – 1959 die Funktion des 1. Vorsitzenden ausübte.

Ab 1963 konnte der Musikverein Alois Keller für weitere 20 Jahren für das Amt des aktiven Beisitzers gewinnen.
Auch als aktiver Musiker war Alois Gewissenhaft, Vorbild und Kamerad, bis 1987 spielte er im Orchester die Tuba.
Für sein großes Engagement und seine langjährige Mitgliedschaft wurde Alois Keller 1987 zum Ehrenmitglied ernannt.
Auch nach dem Ende seiner Zeit als aktiver Musiker, war Alois dem Musikverein treu verbunden.

Wir trauern mit seinen Angehörigen und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Musikverein Neuweier e.V.

Michael Oser

Vorsitzender

 

 

2020 SommerkonzertLiebe Musikfreunde,
unser Sommerkonzert ist sehr erfolgreich verlaufen, herzlichen Dank an alle Gäste für ihren Besuch.
Trotz Corona haben sich viele Mitbürger auf den Weg in`s Schloss Neuweier gemacht, um in der einmaligen Atmosphäre, nach langer blasmusikloser Zeit, wieder einmal den Klängen der Musikkapelle Neuweier unter Ihrem Dirigenten Alexander Wurz zu lauschen.
Musikkapelle und Gäste mussten sich mit den geltenden Hygieneregeln abfinden, was aber den ganzen Abend kein Problem darstellte, alle haben sich sehr diszipliniert verhalten.

Alexander Wurz hatte einen bunten Strauß der Blasmusik zusammengestellt, beginnend mit der Titelmelodie des Tatort, bis zu den unvermeidlichen Zugaben mit der Löffel-Polka und dem Marsch Hoch Badnerland. Dazwischen traditionelle böhmische Blasmusik, solistische Einlagen wie Petit Fleur, Der Alte Dessauer, das Original Dixiland Concerto oder eben Over the Rainbow. Nach langer Zeit wieder neu in unser Programm aufgenommen, der Klassiker Goldener Wein. Auch das moderne Blasmusikgenre kam nicht zu kurz, neu dabei ein Medley von Deep Purble und als Höhepunkt die Lieder von Udo Jürgens, gekonnt dargebracht von unserem Dirigenten.

Unsere Gäste haben sich wohlgefühlt, die bisher erhaltenen Rückmeldungen sind alle überaus positiv.

Ein herzliches Dankeschön auch an das Weingut Robert Schätzle und das neu eröffnete Schlossrestaurant Goldenes Loch, die in Kooperation mit dem Musikverein diese Veranstaltung miteinander gestemmt haben.

Presseberichte:
BT vom 31.08.2020
BNN vom 31.08.2020  
...und weitere Bilder

 

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.