• 1

Logo Musikverein

Klingendes Rebland - Sommerkonzert im Schlosshof

11 Sommerkonzert 2021Ein tolles Konzert im atmosphärisch einmaligen Hof des Schlosses in Neuweier gab der Musikverein Neuweier am Samstagabend anlässlich der Aktion "Klingendes Rebland". Unter diesem Motto haben die Musikvereine des Baden-Badener Reblandes ihr breites Spektrum an musikalischen Darbietungen für dieses Wochenende angeboten.
Waren die Augen aller Verantwortlichen immer wieder nach oben in den Himmel gerichtet, riss pünktlich zu Konzertbeginn der Himmel auf und kein Wölkchen war mehr zu sehen. Ideale Voraussetzungen für unser Vorhaben im idyllischen Schlosshof der Familie Schätzle.

Alexander Wurz hatte ein breit gefächertes Programm aus den letzten Jahren zusammengestellt, von SkyPatrol über die Kozlova-Polka und Carioga bis zu WilhelmTell waren alle Stilrichtungen vertreten und unsere Solisten konnten sich gekonnt in Szene setzen. Dirigent Alexander Wurz, die Musiker und Musikerinnen waren gut gelaunt und bestens motiviert, nach so langer Abstinenz wieder ein mal vor einem treuen Publikum zu spielen. Aber nicht nur die Musiker hatten Höhepunkte zu bieten, die Moderation von Markus Meier, der in bestem Näwierer Dialekt tiefgründig und erheiternd durch das Programm führte sorgte für manchen Beifallssturm. Kurzum, unsere Zuhörer waren begeistert…

30 Sommerkonzert 2021Kurz vor der Pause wurden nochmals, jetzt auch öffentlichkeitswirksam, Sabine Jung, Albrecht Seiter und Franz Ursprung für ihre jahrzehntelange aktive Mitwirkung in der Kapelle geehrt und mit Urkunde und Präsent bedacht.

Mit Standings Ovationen und nicht ohne mehrere Zugaben wurde das Konzert gegen 21:30 Uhr unter einer herrlichen Mondsichel  beendet.

Für das kulinarische Rahmenprogramm sorgte die Gastronomie des Restaurants Goldenes Loch, das Weingut Robert Schätzle schenkte ihre hervorragenden Weine und Sekte aus und der Musikverein steuerte die alkoholfreien Getränke bei.
Das eingesetzte Hygieneprogramm hat gut funktioniert, zum Konzert zugelassen waren Besucher nach der 3G-Regel, was überhaupt kein Problem darstellte.

Michael Oser bedankte sich audrücklich bei allen Beteiligten die für das Konzert verantwortlich zeichneten, insbesondere bei der Familie Schätzle die uns wieder ihren einmaligen Hof zur Verfügung stellte.

Zu den Bildern

Bericht BNN vom 13.09.2021

Bericht BT vom 13.09.2021

 
 

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.