• 1

Logo Musikverein

Online-Mitgliederversammlung 2021

Erstmals in der Geschichte des Musikvereins wurde die Mitgliederversammlung situationsbedingt als Online-Veranstaltung abgehalten. Michael OserVorsitzender Michael Oser konnte neben den aktiven Musikern, Ehrenmusiker und Ehrenmitglieder, auch Dirigent Alexander Wurz, Ortsvorsteher Ulrich Hildner und den Vorsitzenden des Blasmusikverbandes Mittelbaden, Tobias Wald begrüßen.
Zum Totengedenken der elf verstorbenen Mitglieder intonierte Patrick Meier das Lied vom guten Kameraden.

Ehrungen:
Danach wurden durch Tobias Wald verdiente Musiker (siehe nebenan) für ihr langjähriges, aktives Musizieren geehrt. In seiner Laudatio hob er die Verdienste der Geehrten für den Verein und die Allgemeinheit hervor. Michael Oser konnte dann Denise Mörmann und Philipp Liedtke für 10 Jahre aktives Musizieren mit der Vereinsehrennadel in Bronze und Detlev Schechinger für 10 Jahre als passiver Beisitzer ebenfalls mit der Bronzenen Vereinsehrennadel auszeichnen.

Musikervorstand Sandra Jung stellte die besten Probenbesucher vor. Mit 1 Fehlprobe waren Michael Oser und Rolf Meier Spitzenreiter, 2 Fehlproben hatten die Tubisten Markus Meier und Werner Seiter und 3 Fehlproben wiesen Simon Dütsch, Teresa und Sandra Jung, Elena Meier und unser Dirigent Alexander Wurz auf.

Jens Kienle als Sprecher der Gugge ma mol Mussi konnte das gleiche Prozedere für die GuggeMussi vornehmen, hier konnten Patrick Daniel, Lisa Hochstuhl, Sandra Jung, Simone Ritter und Katrin Schmalz für 11 Jahre geehrt werden.

Tätigkeitsberichte:
Im Anschluss lies Schriftführer Werner Seiter das vergangene Vereinsjahr in Bild und Ton Revue passieren.

Jugendleiterin Christine Hess berichtete über die Aktivitäten im Bereich der Nachwuchsmusiker (Link zum Bericht) und Lisa Hochstuhl stellte die vielfältigen Aktivitäten, trotz Corona, der Gugge ma mol Mussi vor (Link zum Bericht).

Im Kassenbericht musste Wolfgang Lorenz coronabedingt über ein Minus berichten, was Angesichts der fehlenden Einnahme nicht anders zu erwarten war. Markus Meier und Michael Oser haben die Kassenprüfung vorgenommen, Wolfgang Lorenz für seine Arbeit entsprechend gelobt und der Versammlung die Entlastung vorgeschlagen, die auch einstimmig erfolgt ist.

Uli Hildner überbrachte als Ortsvorsteher die Grüße von Ortsverwaltung und Ortschaftsrat, bedankte sich bei den Geehrten für Ihr Engagement und freute sich, dass der Verein trotz Corona zusammengehalten habe und immer wieder etwas auf die Beine stellen konnte. Er nahm die Entlastung der Gesamtverwaltung vor, die auch einstimmig erfolgte.

Wahlen:

Der bisherige 2. Vorsitzende Johannes Huck stellte berufsbedingt sein Amt zur Verfügung, diese Funktion übernimmt nun Elena Schechinger, die einstimmig hierfür gewählt wurde. Ihre bisherige Funktion als aktiver Beirat übernimmt nun Lisa Hochstuhl, Tobias Eckerle als aktiver Beirat und Sandra Jung als Musikervorstand wurden wiedergewählt, was jeweils einstimmig erfolgte. Vorsitzender Michael Oser stand ebenso zur Wiederwahl die auch einstimmig erfolgte. Somit ist die Vorstandschaft wieder komplett.

Michael Oser bedanke sich bei der Versammlung für ihr aktives Wirken, stellte insbesondere die Ausbilder, stille Helfer hinter den Kulissen, Dirigent, Freunde und Gönner heraus, ohne die ein Verein nicht existieren kann. Er konnte uns auch die erfeuliche Mitteilung überbringen, dass wir ab 25.06.2021 wieder Musikproben abhalten können, eine lange Abstinenz seit dem 16.10.2020 geht somit zu Ende. Da keine Anträge und Wortmeldungen vorlagen, wurde die Versammlung geschlossen.

Pressebericht Badisches Tagblatt vom 14.06.2021

 

Drucken

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.