Logo Uniform 200

 Baden-Baden Neuweier

webmaster@musikverein-neuweier.de

Mo-So 24/7


Login

Apfekweg 5, 76534 Baden-Baden info@musikverein-neuweier.de
Die Presseberichterstattung über unsere Aktivitäten

  • 03.08.2022 BT - Sommerkonzert des Musikvereins Neuweier mit Ehrungen

    Das Sommerkonzert stand unter dem Motto „Blas Musik in die Welt" – ein Konzert im Schatten des Kirchturms mit schmetternden Hörnern und samtigen Posaunenklängen“, so die Worte von Markus Meier, der die Moderation übernommen hatte.

    Weiterlesen
  • 27.07.2022 BT - Den „Neuweierer Winzermarsch“ im Archiv entdeckt

    Premiere: Freiluftkonzert des Blasorchesters findet am Michaelsheim in Neuweier statt Das Konzert findet anders als in den Jahren zuvor nicht im Schlosshof statt, sondern erstmals am Michaelsheim in Neuweier. „Der Standort ist eine Premiere“, sagt Vorsitzender Michael Oser im Gespräch mit dieser Zeitung. Bei dem Open-Air-Konzert wird die Blaskapelle die Westflanke der St. Michaelskirche im Rücken haben. Oser geht davon aus, dass diese Position einen guten Resonanzraum der Klänge darstellen. wird. „Der Klang hallt in das Publikum zurück“, sagt Oser.

    Weiterlesen
  • 11.07.2022 BNN - Vertrauen und fünf Euro extra

    Die Baden-Badener Stadtverwaltung fördert als „jugendfreundlich“ zertifizierte Vereine. Vereine, die sich als „jugendfreundlich“ zer tifizieren lassen, können neuerdings von einer zusätzlichen finanziellen Förderung durch die Stadt profitieren. Eine „WinwinSituation“ für beide Seiten sieht Ordnungsbürgermeister Roland Kaiser (Grüne), der für die Einhaltung des Jugendschutzes zuständig ist.

    Weiterlesen
  • 30.06.2022 BNN - Vom schüchternen Jungen zum Festivalstar

    Alexander Wurz aus Hügelsheim steht beim „Woodstock der Blasmusik“ im Mittelpunkt. Wenn sich von Donnerstag bis Sonntag Zehntausende Fans zum größten Blasmusik-Festival der Welt in Österreich versammeln, kann der Hügelsheimer sich nicht verstecken. Er ist „Woodmaster of the Year“ beim Woodstock der Blasmusik, das in den kommenden vier Tagen im österreichischen Innviertel über die Bühne geht.

    Weiterlesen
  • 22.06.2022 BT - „Selbstbewusstes Neuweier“ feiert 725-Jähriges

    Negenwilre 1297 erstmals erwähnt / Fest auf dem Hof der alten Winzergenossenschaft. Bei einem Festtag erinnerte die Neuweierer Bevölkerung an das 725-jährige Bestehen von Neuweier. Die Feier wurde von allen Vereinen aus Neuweier und von der Ortsverwaltung vorbereitet und bestritten. Bei Sommerwetter und vor einer herrlichen Naturkulisse feierten viele Besucher auf dem Hof der alten Winzergenossenschaft.

    Weiterlesen
  • 27.06.2022 BT - Applaus und Tränen

    Nach 53 Jahren nimmt Jürgen Ramin Abschied von seiner Kapelle. Eine musikalische Ära ist zu Ende gegangen. Die Trachtenkapelle Lichtenthal und das Publikum erhoben sich von ihren Plätzen und spendeten Dirigent Jürgen Ramin zum Abschied nach 53 Jahren minutenlanges rhythmisches Klatschen. Dabei flossen im Benazetsaal auf beiden Seiten viele Tränen.

    Weiterlesen
  • 27.06.2022 BNN - Der Dirigent geht neue Wege

    „Musikalische Sommernacht“ in Oberbruch wird für die Besucher zu einem facettenreichen BlasmusikErlebnis. Grandios, wie sich die Oberbrucher Dorfmusikanten ins Zeug gelegt haben, um ihre „Musikalische Sommernacht“ zum Erlebnis werden zu lassen. Hunderte Besucher haben am Samstag unter freiem Himmel vielseitige Blasmusik genossen, vom Motto „Aus der Krise in die Zukunft“ geprägt, gepaart mit gehaltvollen Songs und Geschichten, kreativer Lichtschau und sprühendem Feuerwerk.

    Weiterlesen
  • 09.06.2022 BNN - Blasmusiker haben Nachwuchssorgen

    Neues Förderprogramm des Landes soll den Vereinen neue Mitglieder bringen. Dem Bund Deutscher Blasmusikverbände (BDB) laufen die Musiker davon. Dem will man jetzt entgegenwirken mit einem vom Ministerium für Wissenschaft, Kunst und Bildung des Landes Baden-Württemberg geförderten Modellprojekt. Beate Ziegler vom Musikverein Lichtental ist dafür Patin des Blasmusikverbandes Mittelbaden mit 67 angeschlossenen Vereinen.

    Weiterlesen
  • 24.05.2022 BT - Naturkulisse und edle Tropfen

    Premiere von „Wein mit Aussicht“ lockt hunderte Gäste zur Rebberghütte. Grell reflektiert das Sonnenlicht auf dem Trichter der Tuba, die in einem Fahrradanhänger in den Reben verstaut ist. „Was? Die Musik spielt?“, fragt Friedhilde Seiter, die sich mit ihren Wanderstöcken gerade auf dem Weg zur Rebberghütte befindet. Morgens hat sie von der Neuweierer Schneckenbach aus rege Aktivitäten rund um die Rebberghütte beobachtet und beschlossen, aufzubrechen. Die Ankündigung zur Premiere der Weinveranstaltung „Wein mit Aussicht“ lockt an diesem Sonntag viele Einheimische zur Rebberghütte.

    Weiterlesen
  • 09.04.2022 BNN - Dirigent verabschiedet sich mit Open-Air-Konzert

    Alexander Wurz scheidet bei den Oberbrucher Dorfmusikanten aus / Vorsitzender Seiler wiedergewählt. Wichtige Entscheidungen brachte die Mitgliederversammlung der Oberbrucher Dorfmusikanten: Alexander Wurz wird zum Oktober als musikalischer Leiter aufhören. Der Abschluss der neun gemeinsamen Jahre soll ein OpenAirKonzert am 25.Juni beim Bürgersaal werden. „Meine DirigentenTätigkeit zu beenden, ist eine rein berufliche Entscheidung“, betonte Wurz. Ab Oktober habe er einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Düsseldorf.

    Read more
  • 29.03.2022 BNN - Jahreshauptversammlung: Blick zurück

    Musikverein trifft sich zu Jahreshauptversammlung. Hinter den Musikvereinen liegen schwere Zeiten. Die CoronaAuswirkungen waren auch in Neuweier deutlich zu spüren, wie dem Bericht von Schriftführer Werner Seiter zu entnehmen war, als dieser am Wochenende bei der Jahreshauptversammlung des Musikverein Neuweier auf die vergangenen Monate zurückblickte.

    Weiterlesen
  • 28.03.2022 BT - Der Blick geht optimistisch voraus.

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Neuweier / Einiges ausgefallen, aber Mitglieder wiedergewonnen. Hinter den Musikvereinen liegen schwere Zeiten. Die Corona-Auswirkungen waren auch in Neuweier deutlich zu spüren, wie dem Bericht von Schriftführer Werner Seiter zu entnehmen war, als dieser am Freitag bei der Jahreshauptversammlung des Musikverein Neuweier auf die vergangenen Monate zurückblickte.

    Weiterlesen
  • 31.01.2022 BT - Narren feiern mit Narrenbaum Premiere

    Gemeinsame Aktion von Hexen und Musikern in Neuweier. Zum ersten Mal steht im Ortszentrum von Neuweier, direkt neben der Kirche, ein Narrenbaum. Er steht für das vitale Narrenleben im Weinort. Die Mauerberghexen und die närrischen Musiker feiern die Aufstellung des Narrenbaums spontan als Treff unter freiem Himmel.

    Weiterlesen
  • 04.01.2022 BT - Vereine im Rebland: Gedämpfte Hoffnungen für 2022

    Jubiläum 725 Jahre Neuweier findet statt / Vereine planen Veranstaltungen / Winzertage ungewiss. Vom Bestreben, durch Aktivitäten eine „Normalität“ zum gesellschaftlichen Leben beisteuern zu können, über trübe Gedanken, wieder Online-Veranstaltungen abhalten zu müssen, bis hin zu der Einsicht, sich an eine weitere Zeit der Vorsicht anpassen zu müssen – die Erwartungen der Vereine im Rebland an das neue Jahr sind recht unterschiedlich. Das BT hat sich bei den Vereinen umgehört. Das Ergebnis sind gedämpfte Hoffnungen.

    Weiterlesen

 

Zeitung lesen

Hier können sie die Berichterstattung in den überwiegend regionalen Zeitungen über unsere musikalischen Aktivitäten verfolgen.

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.