• 1

Logo Musikverein

Jahreshauptversammlung 2020

Zur Jahreshauptversammlung hatte der Musikverein Neuweier e.V. in das Schützenhaus in Neuweier eingeladen. Vorsitzender Michael Oser konnte neben den aktiven Musikern auch Ehrenmitglieder, Musiker der Gugge ma mol Mussi, sowie Ortsvorsteher Uli Hildner mit seinem Vertreter Klaus Blödt-Werner begrüßen. Neben dem Eingangsmarsch begleitete die Musikkapelle das Totengedenken mit dem Lied des Guten Kameraden.

Die Tätigkeitsberichte belegten ein vielfältiges und erfolgreiches Jahr 2019. Höhepunkte waren sicherlich das Galakonzert "10 Jahre Alexander Wurz" im Schlosshof, unser gut besuchter Hock beim Winzerkeller und das mittlerweile schon traditionelle Weihnachtskonzert ebenfalls im Schlosshof. Auch das Gesellige kam nicht zu kurz, Beweis dafür unsere Herbstwanderung zum Schartenbergturm, über die Bildeiche und weiter zum Gasthaus Schwanenwasen.

In der Ausbildung befinden sich derzeit 39 Jugendliche, die in der Musikalischen Früherziehung, bei den Blockföten, den Rhythmusspechten oder bei der Instrumentalausbildung unterwegs sind. Ein Wermutstropfen ist weiterhin die Situation bei der Jugendkapelle, die derzeit leider nicht spielfähig ist. Leider konnten wir in 2019 auch keine Teilnehmer zum JLMA entsenden. Auch die Instrumentenvorstellung in der Grundschule und der Vorspielnachmittag unserer Musikzöglinge fiel  terminlichen und zeitlichen Gründen zum Opfer. Hier hoffen wir, dass wir im aktuellen Jahr wieder aktiver werden können.

Die Gugge ma mol Mussi war in ihrem Jubiläumsjahr (11 Jahre Gugge ma mol Mussi) in der närrischen Zeit gut gefragt und in der näheren und weiteren Umgebung aktiv.

Wolfgang Lorenz stellte den Kassenbericht vor, dank einiger Spenden und gutem Verlauf unserer Veranstaltungen, wurde im Vereinsjahr doch ein kleiner Überschuss erwirtschaftet. Die Kassenprüfung war voll des Lobes und stellte Ihm eine einwandfreie Kassenführung aus, was auch zu einer einstimmigen Entlastung führte. 
Ortsvorsteher Hildner bedankte sich bei der Versammlung für die nicht wegzudenkende Aktivitäten der Musikkapelle und auch der Gugge ma mol Mussi für das dörfliche Geschehen und für die ausgezeichnete Jugendarbeit. Er leitete auch die Entlastung des Gesamtvorstandes, die einstimmig erfolgte.

Ehrungen

Dass die fleißigsten Probenbesucher von Musikervorstand Sandra Jung mit einem schönen Weinglas beehrt werden hat schon Tradition. Die fleißigsten Probenbesucher waren: Markus Meier, Simon Dütsch, Teresa Jung, Rolf Meier, Werner Seiter, Lara Obrecht und Michael Oser.

2 2020 JHV MVEhrungen sind das Salz in der der Suppe für die aktiven Musiker. So konnte für 10 Jahre Hannah Vollmer, Nicole Seiter und Peter Jung mit der Vereinsehrennadel in Bronze ausgezeichnet werden. Für 40 Jahre aktiven Musizierens sollte Sabine Jung geehrt werden, aus Krankheitsgründen wird diese Ehrung nachgeholt.


Achern und Bühler Bote vom 17.03.2020
Badisches Tagblatt vom 18.03.2020

Weiterlesen

Drucken

Ehrenmitglied Charles Richter verstorben

Von guten Mächten wunderbar geborgen 
erwarten wir getrost, was kommen mag. 
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen 
und ganz gewiss an jedem neuen Tag. 

Dietrich Bonhoeffer

Am vergangenen Sonntag ist unser langjähriges

Ehrenmitglied

Kreuz aCharles Richter

von der Musique Harmonie Schirrhein-Schirrhoffen im Alter von 89 Jahren verstorben.

Charles Richter war Wegbegleiter der Partnerschaft zwischen den Musikvereinen Musique Harmonie Schirrhein-Schirrhoffen und Neuweier.

Der Musikverein Neuweier wünscht allen Familienangehörigen viel Kraft in dieser Zeit der Trauer und des Begreifens und hoffen, dass die Trauer bald zu liebevoller Erinnerung wird.

In stillem Gedenken

Musikverein Neuweier e.V.

Drucken

Närrisch in Neuweier und anderswo...

20200220 Schlppl 1 240Ein mittlerweile eher seltenes Ereignis für Neuweier, es geht närrisch zu im Hof vom Getränkeservice Meier in der Burgunderstraße. Jede Menge Fastnachtsgruppierungen aus der Region sind präsent um den "SCHMUTZIGEN" zu feiern. Tolle Stimmung, gute Laune, schöne Kostümierungen...

Auch unsere Gugge ma mol Mussi mittendrin und sorgt mit Ihren musikalischen Einlagen für ausgelassene Stimmung.

...und närrisch geht es in den Endspurt, schon am heutigen Freitagabend, sind wir ein Teil des Nachtumzuges in Schuttern. Am Samstag steht dann, bei hoffentlich schönem Wetter, der Umzug in Weitenung und die Kneipentour der Bühler Hexen an und am Sonntag der Umzug in Kartung.
Am Montag wird es nochmals turbulent beim Bühlertäler Umzug.

Den Abschluss machen wir, gemeinsam mit einigen Varnhalter Vereinen, am Dienstag beim Umzug in Heidelberg.

In diesem Sinne Narri Narro und Helau...

20200220 Schlppl 2 240

Drucken

Gugge ma mol Mussi beim "UMZUG" in Varnhalt

20200215 Varnhalt 240Nicht der einzige Termin zur närrischen Zeit, war die Beteiligung der Gugge ma mol Mussi Neuweier am "UMZUG" in Vanhalt. Vor tausenden von Besuchern waren, wie im Bild ersichtlich, alle bestens motiviert und wussten die Gäste zu begeistern.

Und die heiße Phase beginnt jetzt erst...

Bildquelle: BT

Drucken

"Gut Schuss"

20191207 Weihnachtsfeier 08Gut in Form waren unsere Schützen in der Vorweihnachtszeit beim Vereinsschiessen des Schützenvereins Heiligenstein.
Martina Oser hat sich mit einem 4,1 Teiler den Titel des 1. Ritters des Bürgerschützenkönigs (diesesmal unser Ortsvorsteher Uli Hildner) erschossen, Herzlichen Glückwunsch.
Die Mannschaft des Musikvereins mit ihren drei besten Schützen Michael und Martina Oser, sowie Tina Daniel, konnte den 4. Platz erreichen. Unsere Gugga ma mol Mussi behauptete sich auf Platz 15, auch das muss man erst mal schaffen...

Drucken

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.