• 1

Logo Musikverein

800 Jahre Stadt Gernsbach

Zum Jubiläumsfest 800 Jahre Stadt Gernsbach, konnten auch wir am Samstagabend, im Reigen vieler anderer Blaskapellen, einen musikalischen Beitrag leisten.

 

Drucken

125 Jahre Musikverein Lichtenthal

Die Lichtentäler haben an Ihrem Jubiläum schon einiges auf die Beine gestellt. Vor dem Festumzug haben sich alle teilnehmenden Musikvereine auf der Klosterwiese getroffen. Auf dem Programm stand - gemeinsames Musizieren: Böhmischer Traum, Alte Kameraden, das Badnerland und dann noch gemeinsam mit Walter Scholz die Sehnsuchtsmelodie. Dann ging es los. Voraus marschierte unser Festherr - Jürgen "Ossi" Keller. Es war quasi ein schöner Spaziergang durch die Lichtentaler Allee bis zum Festzelt. Im Zelt warteten schon reservierte Plätze auf die durstigen Musiker. Auf diesem Wege noch ein herzliches Dankeschön an unseren Festherren für die gesponserten Essen und Getränke im Festzelt für uns Musiker/-innen.  
Martina Oser

Drucken

Hock an der Trott

Schon wieder vorbei...
Einen tollen und super gut besuchten Hock an der Trott konnten wir am Freitagabend verzeichnen. Mit den Varnhalter Winzenrbuben und der Minfelder Blasmusik hatten wir zwei bestens aufgelegte Blaskapellen zu Gast, die jede auf Ihre Art das Publikum bestens unterhielten. Gesangliche und solistische Einlagen sorgten für eine riesige Begeisterung. Die Mannschaft hinter den Kulissen hatte ausreichend zu tun, um die vielen durstigen und hungrigen Mäuler zu stopfen. Die Tombola zu gunsten der Jugendarbeit war ausverkauft, was will man mehr ?
Ein herzliches Dankeschön allen Gästen und allen aktiv Beteiligten, ebenso ein großes Dankeschön an die anliegenden Nachbarn, die den Hock klaglos mitgetragen haben.

 

 

Bildquellen: Andreas Huck, Werner Seiter

Drucken

Musiker-Senioren-Hock

Über 800 Jahre sitzen hier auf den Bänken beim Musiker-Hock der Senioren. Eine willkommene Gelegenheit sich wieder einmal ungezungen die besten Schwanks aus vergangenen Tagen zu unterbreiten. Der Wettergott hatte den besten Tag der Woche gut präpariert, folgedessen war die Stimmung bestens, zu Lachen gab es jede Menge und der Rundum-Service funktionierte auch hervorragend. Einen lieben Gruß an die Senioren, die gesundheitsbedingt nicht teilnehmen konnten.
Der nächste Hock folgt bestimmt...

Drucken

Ehrendirigent wird 85

Es ist schon lange her, dass unser Ehrendirigent Hans Himmel die Musikkapelle dirigiert hat. Verlernt hat er nichts: "So was verlernt man nicht" war sein Kommentar gestern Abend bei seiner Geburtstagsfeier, bei der die Musikapelle nicht fehlen durfte und gerne zur Unterhaltung des Jubilars und seiner Gäste aufspielte. Vorsitzender Michael Oser gratulierte dem Jubilar und überreichte ein Präsent.
1976 hat Hans Himmel die Kapelle als Dirigent von Richard Lörch übernommen und bis 1998 verantwortlich und immer mit viel Elan und Engagement geleitet.

Wir wünschen Hans weiterhin noch viele schöne Jahre in der Altenbergstraße bei guter Gesundheit im Kreise seiner Familie. 

Drucken

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen