Home Jugendorchester

Das Schüler- und Jugendorchester des Musikvereins Neuweier

Seit 2004 hat der Musikverein Neuweier ein eigenes Schüler- und Jugendorchester. Durch das große Engagement des damaligen Dirigenten Paul Hoffmann und des damaligen Jugendleiters Rolf Meier entwickelte sich ein ansehnliches Jugendorchester mit ca. 30 Jugendlichen.

Diese sind nun zum Teil aus der Ausbildung herausgewachsen und bilden die neue Formation "Gugge-ma-mol-Mussi".

Um die ganzen neuen Musikschüler im gemeinsamen Üben und Musizieren zu begeistern, starteten wir im Jahr 2011 mit einem neuen Schülerorchester. Die Organisation liegt in den Händen von Tobias Eckerle. Er selbst leitet das Orchester musikalisch und Jugendleiterin Sabine Jung sorgt sich um die Rahmenbedingungen.

Im Schülerorchester musizieren ca. 20 Kinder und Jugendliche. Mittlerweile haben davon etwa 12 das JMLA-Leistungsbzeichen in Bronze und teilweise in Silber abgelegt. Das JMLA in Bronze ist die Voraussetzung zur Aufnahme in das große Orchester des Musikvereins.

Die wichtigsten Auftritte im Jahr sind der erste Konzertteil am Konzertabend in der Neuweierer Turn- und Festhalle, der Sonntag-Nachmittag beim Neuweierer Sommerfest und in der Neuweierer St. Michaels-Kirche an St. Martin und beim Adventssingen.

Diverse sonstige Auftritte und Aktivitäten, z. B. Pizzaessen, Hüttenaufenthalt, u. v. m. runden das Jugendprogramm ab.

Jugendorchester 2014

In der Schülerkapelle und in der Ausbildung musizieren derzeit folgende Kinder und Jugendliche:

  1. Maleen Kleinjans, Querflöte
  2. Teresa Jung, Querflöte
  3. Ella Knopf, Klarinette
  4. Denise Mörmann, Klarinette
  5. Selina Kessel, Klarinette
  6. Jonas Keller, Klarinette
  7. Jule Schönith, Trompete
  8. Jan Ernst, Trompete
  9. Peter Jung, Trompete
  10. Simon Dütsch, Posaune
  11. Moritz Jung, Keyboard und Horn
  12. Philipp Liedtke, Tenorhorn
  13. Carlo Meier, Schlagzeug
  14. Gina Meier, Schlagzeug

Ein herzlicher Dank geht an unsere Ausbilderinnen und Ausbilder für deren Engagement für die musikalische Ausbildung an den Instrumenten. Ganz besonders bedanken wollen wir uns an dieser Stelle bei Tobias Eckerle, Leiter der Jugendkapelle und Patrick Meier für die jährliche Vorbereitung der Prüflinge für das JMLA-Abzeichen in Musikkunde, Üben und Lernen, Rhythmik und Gehörbildung.

Sylke Mörmann, Jugendleiterin