Home Vereinschronik
Beitragsseiten
Vereins-Chronik
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Seite 13
Seite 14
Seite 15
Seite 16
Alle Seiten

Im April 2016 veranstaltete die Musikkapelle Neuweier in der St. Michaels-Basilika in Neuweier ein hochklassiges Kirchenkonzert. Etwa 500 beeindruckte Gäste genossen das musikalische Ereignis, das Dirigent Alexander Wurz und sein 50-köpfiges Orchester in den weiten Raum der Kirche zauberten. Pfarrer Dr. Kurt Hoffmann schrieb an den Musikverein: "Es war wirklich ein beeindruckendes Konzert mit einer gewaltigen Klangvielfalt, eine musikalische Meisterleistung!" ... . Auch die lokale Presse würdigte dieses Konzert entsprechend.

Unter dem Motto "Musik Ohne Grenzen" gab die Musikkapelle Neuweier zusammen mit den Oberbrucher Dorfmusikanten ein Doppelkonzert im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl. Über 700 begeisterte Zuhörer haben das exzellente Konzert unter dem Dirigenten Alexander Wurz besucht. Mit diesem Konzert setzte unser beider Dirigent wiedereinmal ein Highlight in unserer Vereinsgeschichte. Klarinettist Joachim Seiter erhielt an diesem Abend die goldene Ehrennadel des BDB für 40 Jahre aktives Musizieren.

Bei der Generalversammlung des Musikvereins Neuweier e. V. ging am 03. Februar 2017 eine Ära zu Ende. Der langjährige erste Vorstand und davor zweite Vorsitzende Markus Meier beendete seine Vorstandskarriere. Seit 1983 war er Mitglied der Vorstandschaft. Zuerst als Jugendvertreter, danach ab 1993 als zweiter Vorstand und seit 2003 als erster Vorsitzender prägte er den Verein an entscheidender Stelle mit. Viele Feste und Ausflüge fanden unter seiner Leitung statt, die Vereinswimpel und ein Anhänger wurden angeschaft und vor allem auch die Freundschaft mit den Musikfreunden in Schirrhein-Schirrhoffen weiter vertieft.

Neu gewählt als erster Vorsitzender wurde Michael Oser. Er war jahrzehnte lang unser erster Schlagzeuger bis er sich etwas zurückzog, aber immer noch aushilfsweise die Pauken bearbeitete. Mit Michael Oser geht nun die nächste Generation in unserer Vorstandschaft an den Start.

Unsere langjährige Musikervorständin und aktive Berätin Sandra Steinel gab an diesem Abend ebenfalls ihr Amt ab. Immer treu und freundlich für die Musikerinnen und Musiker sorgend, gestaltete sie den Verein mit. Sandra Steinel wurde durch Sandra Jung abgelöst, so dass auf jeden Fall der gleiche Vorname erhalten bleibt. Sind das nicht gute Vorzeichen ?

Auch das Amt der Schriftführerin wechselte an diesem Abend. Martina Oser übergab dies an Lisa Hochstuhl, die schon zuvor als aktive Beirätin der Vorstandschaft angehörte. Martina wird nun ihren Ehemann Michael Oser im Back-Office unterstützen. Die vergnüglichen Blättl-Berichte wird Martina weiter gestalten.

Neu in die Vorstandschaft wurde Tobias Eckerle, unser Vize-Dirigent, gewählt. Er übernimmt nun den Posten als aktiver Beirat.