Home Aktuelles Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung 2018

23.02.2018 / 19:30 Uhr

Zur Mitgliederversammlung des Musikvereins Neuweier hatte Vorstand Michael Oser erstmals in das Vereinsheim des Schützenvereins Neuweier eingeladen. Neben den aktiven Musikern und Musikerinnen hatten sich einige passive Mitglieder, sowie die meisten Ehrenmusiker eingefunden.

Nach der Begrüßung durch Vorstand Michael Oser und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vereins, gaben Lisa Hochstuhl für die Musikkapelle und Ralph Seiter für die "Gugge ma mol Mussi" auf humorvolle Weise Ihre Tätigkeitsberichte ab. Lisa Hochstuhl hatte Ihren Bericht eindrucksvoll mit einer Bildergalerie unterlegt. Eine Vielzahl von Auftritten in Nah und Fern, Musikproben, aber auch gesellige Ereignisse prägten das Vereinsjahr.
Letztmalig berichtete Jugendleiterin Sabine Jung über die Aktivitäten im Bereich der Jungmusikerausbildung. Rhythmusspechte, Blockflötenkinder, sowie die Ausbildung in den traditionellen Blasmusikinstrumenten nahmen einen breiten Raum ein. Die Ausbildung erfolgt sehr fundiert und engagiert überwiegend mit eigenen Kräften aus den Reihen der Musikkapelle.
Wolfgang Lorenz erstattete den Kassenbericht, der ein leichtes Minus ausweist, aber durch entsprechend getätigte Investitionen in 2017, seine Berechtigung hatt.

Klaus Blödt-Werner als Vertreter des Ortsvorstehers und im Auftrag des Ortschaftsrates, bedankte sich für das Engagement der Musikapelle im kirchlichen und weltlichen Bereich und insbesondere für die hervorragende Jugendausbildung.
Anschließend nahm er die Entlastung des Gesamtvorstandes vor, die einstimmig erfolgte.

Aus beruflichen Gründen ist die bisherige Jugendleiterin Sabine Jung gezwungen, etwas kürzer zu treten und gab deshalb Ihr Amt als Jugendleiterin auf. Ihre Nachfolgerin, Sylke Mörmann, wurde einstimmig von der Versammlung gewählt. Michael Oser bedankte sich mit einem Präsent für die zuverlässige und hervorragende Arbeit von Sabine und wünschte Ihrer Nachfolgerin viel Erfolg und ein glückliches Händchen.

Für 10 Jahre aktive Tätigkeit in der Musikkapelle konnten anschließend Moritz Jung, Katrin Seiter und Elena Meier geehrt werden. Über 40 Jahre aktive Tätigkeit verfügt Markus Meier, ehemals Jugendleiter und dann Vorstand bis zum Jahre 2017. Der aktive Tubist verfügt über nahezu alle erhältlichen Ehrungen, im Frühjahrskonzert der Musikkapelle am 5. Mai wird man dieses Ereignis entsprechend öffentlich würdigen.

Im Anschluss an die Ehrungen bedachte Musikervorstand Sandra Jung die fleißigsten Probebesucher mit einem Präsent, bevor Sie die Vereinsverpflichtungen für 2018 bekannt gab.

Zum Schluss bedanke sich Vorstand Michael Oser bei allen aktiven Musikern für Ihr Engagement und mahnte aber gleichzeitig einen besseren und intensiven Probenbesuch an, der jüngst etwas zu wünschen übriggelassen hatte. Ein besonderer Dank galt Dirigent Alexander Wurz, der es immer wieder versteht, aus allen Musikern die Leistung herauszukitzeln die nötig ist, um einen erfolgreichen und harmonischen Klangkörper abzubilden. Auch alle weiteren Beteiligten vor und hinter den Kulissen des Vereins wurden nicht vergessen und mit einem Präsent, bzw einem Dankeschön bedacht.

Eine kleine Formation der Musikkapelle umrahmte die Mitgliederversammlung musikalisch und sorgte auch für den Abschluss der Veranstaltung.