Home

Neuigkeiten

Hock an der Trott

Hallo liebe Fans des Musikvereins Neuweier,

der heutige HOCK AN DER TROTT findet NICHT statt !!!

Unsere Hellseher in der Vorstandschaft haben vor Tagen schon entschieden den Hock abzusagen, da es heute regnen wird.

... und: Sie hatten Recht gehabt !

 

Vielleicht holen wir den Hock demnächst nach.

Schauen Sie ab und zu mal auf unsere Internet-Seite.

Viele Grüße

Die Vorstandschaft, MV Neuweier e. V.

 

Welcome on the webpages of the Musikverein Neuweier

Neuigkeiten - News

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Musikvereins Neuweier

Wir sind ein kultureller Verein im wunderschönen Baden-Badener Rebland und widmen uns der Blasmusik.

Unser Weinort Neuweier ist umringt von Weinbergen und vielen durch den hervorragenden 'Mauerberg Rieslingwein' in der exklusiven Boxbeutelflasche bekannt.

Von der badischen Sonne verwöhnte Weine der Neuweierer Weinerzeuger schenken wir jedes Jahr Ende Juni an unserem "Musik- und Weinfest" im schmucken Festzelt an der Kirche aus.

Unser Musikstil wird geprägt von unserem Dirigenten Alexander Wurz.

Ob traditionelle, konzertante oder moderne Blasmusik, bei der MUSIKKAPELLE NEUWEIER bekommen Sie das gesamte Spektrum zu hören.

Mit unseren ca. 45 Musikerinnen und Musikern und über 250 passiven Mitgliedern sind wir ein leistungsfähiger Verein in Baden-Baden.

Vom Kindesalter an bis zum Rentenalter musizieren wir gemeinsam in einem großen Orchester.

Zudem haben sich in unserem Verein drei musikalische Formationen gebildet.

Ein "Blech-Bläser-Quintett" umrahmt kleinere feierliche Anlässe, die "Jugendkapelle" bietet unserem Nachwuchs eine Plattform und im September 2009 gruppierte sich eine neue Formation, die "Gugge-ma-mol-Mussi Neuweier". Diese Gruppe ist begeisternd bei Faschingsveranstaltungen unterwegs.

Unsere qualifizierte Musikausbildung besteht aus 'Musikalischer Früherziehung' von Kleinkindern, 'Blockflötengruppen' für Kinder und unsere individuelle 'Instrumentalausbildung' mit mehr als 30 Kindern, Jugendlichen und Musikbegeisterten.

Wollen auch Sie Ihrem Kind oder sich selbst eine zeitgemäße musikalische Ausbildung bieten, wenden Sie sich einfach an den Jugendleiter oder direkt an mich.

Blättern Sie nun weiter und sehen Sie Ausschnitte aus unserem über 100-jährigen Vereinsleben in Wort und Bild.

Michael Oser, 1. Vorsitzender